Die Jury prämiert:

Timo Grieger

Aus Arbeitslosigkeit und Verzweiflung wurden Bachelor und Master

In dieser Kategorie zeichnet der Verband AbsolventInnen aus, in deren Leben das Fernstudium eine zentrale Rolle spielt. Das Lebensalter ist hierbei keinesfalls ausschlaggebend. 2022 geht der Preis an Timo Grieger.

Er startete nach dem Realschulabschluss eine Ausbildung zum Papiermacher und musste schnell feststellen, dass die Papierindustrie in Deutschland ein unsteter Arbeitsmarkt ist. So folgte eine Phase der Arbeitslosigkeit und schwierige, harte Zeitarbeitsjobs, die Energie raubten. Um dieser Spirale zu entkommen, entschied sich Grieger 2009 eine Umschulung zum Mechatroniker zu starten und nahm hierfür eigens einen Kredit auf. Nach erfolgreichem Abschluss und ersten Erfolgen im Job folgte die Weiterbildung zum staatlich geprüften Elektrotechniker und später, nach einer zusätzlich absolvierten Fachhochschulreife-Prüfung, ergriff Timo Grieger 2017 die Möglichkeit, sich an einer Hochschule einzuschreiben und startete mit dem Bachelor „Wirtschaftsinformatik“ seine akademische Laufbahn im Fernstudium. Nur drei Jahre später folgte das Masterstudium „Verteilte und mobile Anwendungen“ an der Wilhelm Büchner Hochschule, welches er ebenfalls erfolgreich abschloss. „Insgesamt verbrachte ich fast neun Jahre meines Lebens im Fernstudium – das ist ein großer Teil meines Lebens. Ich würde sagen, diese lange Zeit hat mich nicht nur geprägt, sondern grundlegend geformt. Beruflich konnte ich eine Treppenstufe nach der anderen nehmen“, blickt der frisch gekürte Studienpreisträger zurück.

Arbeitslosigkeit und Verzweiflung ließen in Timo Grieger den Wunsch nach Veränderung wachsen. „Ich wollte mein Leben wieder in geordnete Bahnen lenken. Einen Schritt nach dem anderen verfolgte ich mein Ziel und erfüllte mir im April dieses Jahres den langersehnten Traum eines Master-Abschlusses!“ Die Jury toppte diesen Traum nun mit dem Studienpreis in der Kategorie „Fernstudium & Biografie“.

Belegter Lehr-/Studiengang: Verteilte und mobile Anwendungen – Master of Sience

Link zum Fernlehrgang: Wilhelm Büchner Hochschule