Best-Practice-Projekte

Im Herbst 2023 starten wir in eine neue Bewerbungsrunde für den Studienpreis 2024 und freuen uns auf Ihre Einreichungen in den Kategorien „Studienangebot des Jahres“ und die „Fernstudienprojekte des Jahres“.

Die Bewerbungsfrist für das Jahr 2024 läuft vom 23. Oktober 2023 bis zum 15. März 2024!

Hier geht’s zur Bewerbung für das Studienangebot: Bewerbung „Studienangebot des Jahres 2024“ 

Hier geht’s zur Bewerbung für ein Fernstudienprojekt: Bewerbung „Fernstudienprojekt des Jahres 2024“

Hier geht’s zur Bewerbung für den Sonderpreis: Bewerbung „Chancengeber: Studienpreis für gerechte Möglichkeiten“

Über die Vergabe der Preise entscheidet unsere Studienpreis-Jury.

Die Studienpreis-Gewinner werden am 6. Juni 2024 auf der LEARNTEC in Karlsruhe ausgezeichnet!

Hier finden Sie die Studienpreisgewinner:innen 2023.

Persönliche Erfolgsgeschichten gesucht!

Jährlich zeichnet der Verband AbsolventInnen und Absolventen von Fernunterricht und Fernstudium und ihre ganz individuellen Erfolgsgeschichten mit dem Studienpreis aus.

Im Frühjahr 2024 starten wir in eine neue Bewerbungsrunde!

Die Bewerbungen erfolgen ausschließlich online über die Projektwebsite. Hier finden Sie die Teilnahmebedingungen für Ihre Bewerbung.

Über die Vergabe der Preise entscheidet die Studienpreis-Jury.

Einreichungen sind in folgenden Kategorien möglich:

  • Beruf & Karriere
    In dieser Kategorie werden BewerberInnen gesucht, die aufgrund ihres Fernstudiums neue berufliche Ziele erreicht haben und einen weiteren Karriereschritt verwirklichen konnten. Auch der erfolgreiche Start in die eigene Selbstständigkeit, dessen Realisierung nur dank des Fernstudienabschlusses gelang, wird in dieser Preiskategorie ausgezeichnet.
  • Praxis & Transfer
    Ein Fernstudium dient häufig der beruflichen Weiterentwicklung. In dieser Kategorie möchten wir AbsolventInnen auszeichnen, die sich in ihrem Fernstudium nicht nur neues theoretisches Wissen für den Job angeeignet, sondern dieses auch zeitgleich projektbezogen und praxisorientiert im Berufsalltag angewandt haben. Wir suchen BewerberInnen, die in ihrem Studium oder mit der Abschlussarbeit konkrete Projekte und Konzepte erdacht und entwickelt haben, die bereits im Unternehmensalltag implementiert wurden oder deren Umsetzung ansteht.
  • Veränderung & Neue Wege
    Wir suchen BewerberInnen, die ihr Leben noch einmal völlig auf den Kopf gestellt und den Mut bewiesen haben, neue Wege zu gehen. Die Gründe für eine derartige Entscheidung können vielfältig und sowohl intrinsisch (Selfcare, Achtsamkeit, Resilienz) als auch extrinsisch (Krankheit, familiäre Gründe, Umzug) motiviert sein. Auch ein beruflicher Neustart kennzeichnet diesen Veränderungsweg.
  • Gesellschaft & Engagement
    In dieser Kategorie freuen wir uns auf Bewerbungen von AbsolventInnen, die ihr Fernstudium NICHT für die eigene berufliche Entwicklung genutzt haben, sondern für eine außerberufliche Tätigkeit. Hierbei kann es sich beispielweise um die Aneignung neuer Kenntnisse für die Ausübung eines Ehrenamtes im Bereich der Vereins-, Jugend- oder Seniorenarbeit handeln oder um andere Möglichkeiten des sozialen Engagements.
  • Fernstudium & Biografie
    Gesucht werden BewerberInnen, in deren Leben das Fernstudium eine zentrale Rolle spielt. Das Lebensalter ist hierbei jedoch weniger ausschlaggebend. Denn prämiert werden können in dieser Kategorie ebenso Jugendliche, die ihren Schulabschluss im Fernstudium (aufgrund der beruflichen Mobilität der Eltern, von Krankheit oder anderer Umstände) erlangt haben, als auch Personen, deren Biografie durch zahlreiche Fernstudienabschlüsse geprägt ist.

Dies sind die Preisträger:innen 2023.

Online-Voting  „Tutor des Jahres“

Auch 2024 suchen wir wieder den/die „Tutor:in des Jahres“. Diesmal zusammen mit dem Vergleichs- und Bewertungsportal FernstudiumDirekt.

Die Nominierungsphase startet im Mai. Dann können alle Fernstudierenden und Absolvent:innen wieder ihre Lieblingslernbegleiter:innen für das Rennen um den Titel nominieren.

Über die Vergabe des Preises entscheidet nicht die Studienpreis-Jury, sondern das Ergebnis einer Online-Abstimmung. Diese findet im Sommer 2024 statt. Der oder die Gewinner:in wird auf der Studienpreisverleihung des Verbandes September 2024 in Berlin geehrt.

Den oder die „Tutor:in des Jahres 2024“ haben wir in diesem Jahr zusammen mit dem Bewertungsportal FernstudiumCheck gesucht. Dies sind die Ergebnisse der Abstimmung 2023:

  • 1. Platz: Prof. Dr. Giovanni Vindigni, Diploma Hochschule
  • 2. Platz: Prof. Dr. Angela Teichert, SRH-Fernhochschule – The Mobile University
  • 3. Platz: Franziska Potrykus, Fernstudienakademie